Kompetenz für Wachstum

Es liegt in der Verantwortung von uns allen, die Welt für künftige Generationen besser zu machen

Die Verantwortung fängt sprichwörtlich vor der eigenen Haustüre an. Wir alle haben dabei mehr als eine Möglichkeit, um etwas zu bewegen. Haben Sie sich schon mal über den Rüstungskonzern in Ihrem Depot geärgert? Wollen Sie etwas gegen Umweltverschmutzung tun? Den Klimawandel bekämpfen? In die Bildung von Kindern investieren? Oder einfach nur Ihrer Geldanlage einen moralisch einwandfreien Sinn geben?

Im Jahr 2016 haben wir angefangen das Thema Nachhaltigkeit in unserer Vermögensverwaltung zu etablieren. In der Folge haben wir eine Strategie entwickelt, die nicht nur Ihren Werten gerecht wird, sondern auch Ihren Zielen. Entscheidend sind ein diversifiziertes Portfolio und eine langfristige Sicht, denn nachhaltiges Wirtschaften stärkt selten kurzfristig den Erfolg eines Unternehmens, sondern meistens langfristig, da die Maßnahmen teils erst nach Jahren den sichtbaren Erfolg für das Unternehmen erzielen.

Wenn Sie nachhaltig investieren wollen und neben neben rein ökonomischen Faktoren auch auf ökologische und soziale Aspekte bei Ihren Anlageentscheidungen achten, suchen wir für Sie nachhaltige Anlagen, die Ihnen ähnliche Renditen bieten können wie herkömmliche Anlagen. Wir suchen nach Fondsmanagern, die nachhaltig und erfolgreich investieren.

Ein zu 100% nachhaltiges Produkt gibt es in der Praxis nicht. Aber der Druck sich der Nachhaltigkeit zu stellen wird glücklicherweise immer größer und immer mehr Anleger „zwingen“ Firmen mehr und mehr dazu, sich mit ihren Geschäftsmodellen in die richtige Richtung zu bewegen.
 
„Wie steht es mit den Renditen der nachhaltigen Anlagen? Können sie mit denen herkömmlicher Anlagen mithalten? Wir haben nachgerechnet, fragen Sie uns.“
Andreas Breuer
Geschäftsführer
Andreas Breuer